ARKÉSKIN+

ARKÉSKIN+

Creme zur Korrektur hormonell bedingter Hautalterungszeichen

Ohne Phytoöstrogene.

Die Pflege enthält Cytonacre sp®, einen mikrofeinen Perlmuttextrakt, der der Zellstruktur unserer Haut sehr ähnlich ist und ihr hilft sich zu regenerieren. Die Haut gewinnt an Dichte, Feuchtigkeit und Wohlgefühl. Die sahnige Creme lässt die Haut straffer, glatter und ebenmäßiger wirken.

 

Verbessert die Dichte der Haut.
Spendet intensiv Feuchtigkeit.

Klinische Studie:

  • Verbesserung der Spannkraft +11%
  • Sichtbar weniger tiefe Falten -16%

Verbesserung des Feuchtigkeitsgehalts*:

  • Nach 1 Stunde +43%
  • Nach 3 Stunden +24%

Verwenderinnen bestätigen:

  • +51% Hautkomfort**

Studie mit 41 Frauen, (Pre-)Menopause zwischen 45 und 60 Jahren, 2-mal tägliche Anwendung über 28 Tage.
*Messung des Feuchtigkeitsgehalts bei 11 Probanden, nach standardisierter Anwendung, Vergleich zu unbehandelten Zonen.
**Einschätzung

 

 

 

  • Cytonacre sp® (Perlmuttextrakt) kurbelt die Zellproduktion (Elastin, Collagen ...) umfassend an.
  • Sesam- und Kastanien-Extrakte regen die hauteigene Ceramidproduktion an und sorgen für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung.
  • NMF-Feuchthaltefaktoren 5%.

Morgens und abends auf das gereinigte Gesicht auftragen.