1975, vom Medizinschrank zum Kosmetiklabor

Als Pionier der ästhetischen Medizin in Frankreich, Gründungsmitglied der Französischen Gesellschaft für Ästhetische Medizin und des ersten Zentrums für medizinische Behandlungen von Cellulite, hatte der Gründer der Laboratoires LIERAC von Beginn der Marke im Jahr 1975 an die Überzeugung, dass Dermo-Kosmetik nur dann wirksam sein kann, wenn sie auf hoch-konzentrierten und zielgerichteten Aktivwirkstoffen basiert, die von den neuesten medizinischen Forschungsergebnissen inspiriert sind und medizinische Studien durchlaufen haben.

International renommierte Partnerschaften

In Anbetracht, dass hochentwickelte Spitzenmedizin das Tor zur Zukunft der Dermo-Kosmetik öffnet, haben die Laboratoires LIERAC Partnerschaften mit den größten Forschungseinrichtungen wie INSERM, der Französischen Gesellschaft für Extrazelluläre Matrixbiologie (ehemals Institut für Bindegewebserkrankungen), dem Rothschild Foundation Krankenhaus oder CNRS geschlossen.

Chic à la française

Die Haute Couture, Liebling der chicen Franzosen, wurde in Frankreich geboren - eine Tradition von ultmativer Excellenz, die die Laboratoires LIERAC teilen. Die Laboratoires LIERAC Paris zeigen, dass modernste Innovation und Genuss Hand in Hand gehen, Anwendungsfreude und feminines Design, das Gefühl die Finger in eine sanfte Textur zu tauchen, die sofort mit der Haut verschmilzt, und sich durch delikate Düfte in pure Entspannung transportieren zu lassen.

Bearbeitete Fotografie