Déridium - Soins combleurs anti-rides

ANTI-FALTEN PFLEGE
INSPIRIERT VON DER WUNDHEILUNGSTHERAPIE
DÉRIDIUM

FALTEN
Les rides en bref

FALTEN IN KÜRZE


Was genau passiert unter einer Falte?
Es ist ein bisschen, als würde die Haut absacken wegen mangelnder Unterstützung. Mit den Jahren und den Umwelteinflüssen, die sich ansammeln, wird die Haut empfindlich. Die Synthese von Stützfasern sinkt (Kollagen I und IV, GAGs). 
Ohne diese natürlichen Grundlagen, die das Gewebe erhalten, wird die Haut dünner, verliert ihre Struktur, Falten erscheinen wie "Brüche".


INSPIRIERT VON DER WUNDHEILUNGSTHERAPIE


Die Laboratories LIERAC haben in Zusammenarbeit mit der Französischen Gesellschaft für die Biologie der extrazellulären Matrix viele Untersuchungen über das Pflanzenkonzentrat ALP (Frauenmantel, Efeu, Schachtelhalm) und seine Eigenschaften zur Gewebeheilung und Korrektur von Falten durchgeführt.

Concentré ALP de Déridium

GEZIELTE WIRKUNGEN VON DÉRIDIUM

EXKLUSIVES PFLANZENKONZENTRAT VON LIERAC: ANTI-FALTEN WIRKUNG

Die Déridium Cremes basieren auf einer exklusiven 100% pflanzlichen Synergie, deren Wirksamkeit in 6 klinischen Studien nachgewiesen wurde. Das exklusive ALP - Konzentrat von LIERAC (Frauenmantel - Efeu - Schachtelhalm) stimuliert die Synthese von Stützfasern durch Fibroblasten, um die extrazelluläre Matrix wiederherzustellen und somit Falten zu füllen. Es hat auch außergewöhnliche Heil- und Anti-Freie Radikale-Wirkunge (1).

(1) Anti-Freie Radikale Eigenschaften von Pflanzen, die in ALP enthalten sind.

GETESTETE UND BEWIESENE WIRKSAMKEIT Reduziert die Anzahl und Tiefe der Falten.

ANZAHL DER FALTEN VERRINGERT

TIEFE DER FALTEN VERRINGERT


(1) (Die Anzahl der verringerten Falten sank bei 78% der Probanden. Instrumentaltest bei 14 Frauen.
(2) Die Faltentiefe verringerte sich bei 64% der Versuchspersonen. Instrumental-Test bei 9 Frauen.

LIERAC pionier

Die Laboratoires LIERAC gehörten 1975 zu den ersten, die die Bedeutung von Fibroblasten für die Gewebeheilung und die Korrektur assoziierter ästhetischer Störungen (Falten, Dehnungsstreifen) bewiesen.
Quelques conseils pour compléter votre cure de choc

UNSERE EMPFEHLUNGEN


Bleiben Sie hydratisiert, um die Haut geschmeidig zu halten
Es wird empfohlen, viel Wasser zu trinken, um Körper und Zellen zu versorgen. Gut hydrierte Haut bekommt nicht so schnell Falten.

Schützen Sie sich vor der Sonne
Vergessen Sie neben den Schönheitsritualen die Sonnencreme nicht. Es kann nie genug gesagt werden, dass UV-Strahlen die Haut schädigen und zur Bildung von Falten beitragen. Denken Sie also von April bis Oktober daran, einen Sonnenschutz unter Ihrem Make-up aufzutragen.

Führen Sie Massagen durch
Maximieren Sie die Wirksamkeit von Deridium mit einfachen Gesten, die Gesichtsmuskeln entspannen. Um auf die horizontalen Falten der Stirn einzuwirken, machen Sie eine wiederholte Bewegung von der Mitte der Stirn zu den Schläfen. Bei Nasolabialfalten (vertikale Falten von den Nasenflügeln bis zum Mundwinkel) bewegen Sie sich von den Nasenlöchern zum Unterkiefer, vom Mundwinkel zum Unterkiefer und von der Mitte des Kinns zum Kinn Unterseite des Kiefers.

Ihre Fragen zu Falten

Was ist der interne Prozess der Hautalterung?

La peau se compose de 3 couches superposées : épiderme, derme et hypoderme. Die Haut besteht aus 3 übereinander liegenden Schichten: Epidermis, Dermis und Hypodermis. Die Epidermis ist die dünnste und oberflächlichste Schicht: Mit dem Alter wird sie dünner und verliert ihre Geschmeidigkeit und schützende Barrierewirkung. Die Dermis enthält ein fibröses Gewebe, das hauptsächlich aus Kollagen (70%) und Strukturproteinen besteht. Die Dermis bildet die Architektur und gibt der Haut ihr Volumen. Mit dem Alter erfahren die Zellen, die sie bilden (die Fibroblasten), eine Störung der Funktion, wodurch eine Verlangsamung der Produktion der Fasern für die Unterstützung der Haut verursacht wird: dieser Verlust der Substanz wird durch das Auftreten erst von feinen Linien, dann von Falten deutlich .

Ab welchem alter beginnt man mit anti-falten-pflege?

Für alle Frauen ist es ratsam, im Alter von 30 zu beginnen, da in diesem Alter die Aktivitäten der Synthese von Kollagen und dermalem Stützgewebe zu verlangsamen beginnen. Aber es kann auch bereits früher ratsam sein, wenn Sie dünne, feine Haut haben, wenn Sie in jungen Jahren oft Sonnenbäder genommen haben oder wenn Sie bereits merken, dass Ihre Haut dünner oder empfindlicher wird.

Was sind die verschlimmernden Faktoren der Hautalterung?

Abgesehen von den genetischen Prädispositionen, die die Alterung einiger Menschen beschleunigen, ist die Sonne der wichtigste Faktor für die Alterung der Haut. Ultraviolette Strahlen und Licht erzeugen chemische Reaktionen in der Haut (Freie Radikale), die zelluläre Strukturen schädigen und die Qualität der Produktion junger Zellen verändern. Andere erschwerende Faktoren: Lebensstil, Alkohol, Tabak, eine unausgewogene Ernährung, Stress, Schlafmangel oder die Einnahme bestimmter Medikamente verändern die Fähigkeit der Haut, sich zu erneuern, Müdigkeit wird deutlicher sichtbar, Falten sind stärker ausgeprägt.